Förderverein Aktuell

Liebe Mitglieder,
wir sagen Danke für tausende gelaufene Runden und über 20 Tonnen gesammelten Schrott!

Zum Spendenlauf im Wiesengrund in der letzten Woche kamen rund 250 Gäste. Das Schulteam konnte dank der Unterstützung von gut 50 Läufer*innen mit 1310 Runden die eigene Zielstellung deutlich überbieten. Auch die Fußballjugend von Südstern Senzig war gut vertreten und steuerte insgesamt 468 Runden bei. Dank zahlreicher Sponsor*innen und rund 40 Helfer*innen konnte das Spendenergebnis aus dem letzten Jahr verdoppelt werden. Etwa 4.500€ kamen zusammen und werden dem Sportverein, unserem Weihnachtsmarkt und der Schule zu Gute kommen.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Der Donnerstag stand dann ganz im Zeichen der Schrottsammlung. Zwei riesige, grüne Container wurden dank der zahlreichen Sammler*innen und vieler helfenden Hände binnen von fünf Stunden komplett gefüllt. Von der Kleinspende angebracht im Fahrradkorb oder in der Schubkarre bis hin zu Heizkesseln, Badewannen, Bahnschienen und Gabelstaplern, die auf Anhängern und LKWs herbeigeschafft wurden, war alles vertreten. Jeder Gegenstand wurde gewogen und das Gewicht der jeweiligen Klasse zugeordnet. Das finale Ergebnis kann erst nach der Abrechnung der Container ermittelt werden, in jedem Fall werden alle Klassen von den Einnahmen direkt profitieren. Der Dank geht an alle Sammler*innen und an die vielen tatkräftigen Helfer*innen!

Damit gehen aus der Sicht des Fördervereins zwei erfolgreiche Wochen zu Ende. Wir haben allerdings bereits jetzt die nächsten Veranstaltungen und Aktionen im Blick. Am Montag, den 28. September 2020, findet bei dm ein großer nationaler Spendentag unter der Überschrift HelferHerzen statt. Der dm-Drogeriemarkt in Wildau (Freiheitstrasse 57, neben Rewe) spendet in diesem Rahmen 5% des Tagesumsatzes an den Förderverein der Grundschule. Bitte unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei dm in Wildau an diesem Tag!

Mit den besten Grüßen
Gabriele Kickut, Asoll Palasik und Jana Sommerfeld